Home > Wildökologie > Afrikanische Schweinepest

Afrikanische Schweinepest

Die Afrikanische Schweinepest ist 2017 das erste mal in der Tschechischen Republik aufgetreten und somit nahe an die österreichische Grenze herangerückt. Noch ist Österreich nicht betroffen, das Risiko für eine Einschleppung ist aber sehr hoch. In dieser Phase kommt der Jägerschafte eine besondere Bedeutung bei der Überwachung und der Vorsorge zu. Informationen dazu finden Sie im Folder "Afrikanische Schweinepest".

Afrikanische Schweinepest und kein Ende

Es begann alles weit weg. 2007 wurde über erste Fälle von Afrikanischer Schweinepest (ASP) im fernen Georgien berichtet. Das erstmalige Auftreten dieser eigentlich nur aus Afrika bekannten Schweineseuche wurde zwar als ungewöhnlich, aber mit einer Entfernung von etwa 2500km Luftlinie als unendlich weit weg von Österreich wahrgenommen.

Weiterlesen …