Home

ACHTUNG:

Laut Mitteilung des Amtes der Kärntner Landesregierung von heute, 5.12.2016, ist gemäß § 2 Abs. 5 Tierartenschutzverordnung, LGBl. Nr. 3/1989 idgF, ab sofort jeder weitere Kormoranabschuss untersagt, weil die in lit. f) Ziff. 2. leg. cit. festgelegte Höchstzahl für das Jahr 2016 erschöpft ist. (Stand 5.12.2016)


 


Wichtiger Hinweis zum Impfschutz

tl_files/jaegerschaft/2016/November/staupe.jpg

 

Aufgrund vermehrter Staupe-Meldungen wird empfohlen, auf den entsprechenden Impfschutz Ihrer Jagdhunde beim jagdlichen Einsatz zu achten. Nähere Infos finden Sie hier.

Die Kärntner Jägerschaft



 


Neue Schusszeit für Hirsche der Klasse I und II

Neue Schusszeit für Hirsche der Klasse I und II in Kraft getreten; bereits ab Dezember 2016 dürfen Hirsche der Klasse I und II (wieder) bis 31.12. eines jeden Jahres bejagt werden.


 


Der Jäger als Jagdpädagoge