Beizjagdprüfung

Das Ansuchen um Zulassung zur Beizjagdprüfung ist unter Verwendung des Formulars bis zum 30. Juni für die Sommerprüfung bzw. bis zum 30. November für die Frühjahrsprüfung an den Landesvorstand (Landesgeschäftsstelle) der Kärntner Jägerschaft, zu richten.

Gleichzeitig ist hierfür die Manipulationsgebühr von € 50,- sowie die Prüfungsgebühr von € 50,- zu entrichten.

Die Beizjagdprüfung findet für alle Kandidaten im Jägerhof Schloss Mageregg in Klagenfurt statt.

Falknerei
Anuschen um Zulassung zur Beizjagdprüfung

Formular