Jagdaufseherprüfung

Die Jagdaufseherprüfung wird - ebenso wie die Jungjägerprüfung - von der Kärntner Jägerschaft abgenommen. Seit dem Jahre 1992 organisiert der Kärntner Jagdaufseher-Verband im Auftrag der Kärntner Jägerschaft den freiwilligen Vorbereitungskurs für die Jagdaufseher-Prüfungs-Kandidaten.

 

Der Prüfungswerber muss zeitgrecht einen Antrag auf Zulassung zur Jagdaufseherprüfung bei der Kärntner Jägerschaft stellen und sich gesondert um einen Platz im Vorbereitunsgkurs des KJAV bemühen.

Kärntner Berufsjäger- und Jagdaufseherprüfungsgesetz

Landesrecht Kärntenwww.ris.bka.gv.atSeite 1von 8Gesamte Rechtsvorschrift für Kärntner Berufsjäger-und Jagdaufseherprüfungsgesetz, K-BJPG, Fassung vom 02.05.2011

Dokument
K-BJPG-1.pdf (105.91 KB)
Verordnung
Dokument
Verordnung.pdf (162.65 KB)

Prüfungstermine

Schriftliche Prüfung:     12. und 13 April 2023

 

Mündliche Prüfungen:   8. bis 17. Mai 2023

 

Antrag

Formloser Antrag zur Zulassung der Jagdaufseherprüfung

Dokument
Antrag formlos.pdf (14.95 KB)
Anforderungen für die Jagdaufseherprüfung
Prüfungskommission
Dokument

Zum KJAV:

KJAV Logo